Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Sonntag dem 14.11 2010 hatte die Kreisgruppe Rüsselsheim zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen eingeladen. Ca. 50 Mitglieder folgten dieser Aufforderung und fanden sich im "Treff" ein. Die Sitzung wurde vom Vorsitzenden der Kreisgruppe Julius Baak eröffnet. Er gab einen Tätigkeitsbericht ab, welcher die unterschiedlichen Aktivitäten innerhalb der Kreisgruppe im Verlauf der zurückliegenden Amtsperiode aufzeigte. Anschließend berichtete der Kassenwart Hermann Seiler, über die finanzielle Lage der Kreisgruppe. Sein Bericht wurde vom Kassenprüfer Karl-Heinz Pohl als in Ordnung befunden und nach einigen klärenden Fragen und Antworten schlug er der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vor. Vorstand und Kassier wurden daraufhin einstimmig entlastetet und somit der Weg für Neuwahlen geebnet.

Bevor jedoch zu Neuwahlen geschritten werden konnte, wurden zwei Ehrungen vorgenommen: Johann Guist wurde das Goldene und Hermann Seiler das Silberne Ehrenwappen des Verbandes der Siebenbürger Sachsen verliehen. In seiner Laudatio, die Julius Baak für jeden einzelnen hielt, wurde deutlich, dass beide diese Ehrung verdienten.

Unter der Wahlleitung von Reinhold Sauer, dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Wiesbaden, unterstützt von den gewählten Beisitzern und zwar den Eheleuten Doris und Wilhelm Beer sowie Melitta und Julius Baak, unter denen Doris Beer die Rolle der Schriftführerin übernahm, wurde gewählt. Bereits ca. 50 Minuten später waren die Wahlen beendet und folgendes Ergebnis stand fest:

Ortrun Maurer      – Vorsitzende
Walter Gierlich      – Stellvertretender Vorsitzender
Gerhard Stock       – Stellvertretender Vorsitzender
Renate Brius         – Schriftführerin
Wilhelm Maurer     – Kassier
Karl-Heinz Pohl     – Beisitzer
Robert Kieltsch     – Beisitzer
Gerhard Weber     – Beisitzer und Kulturreferent
Rosina Gierlich      – Rechnungsprüferin
Johann Drothler     – Rechnungsprüfer
Johann Binder       – Singkreis-Referent und stellvertr. Rechnungsprüfer
Michael Weidenfelder  – Stellvertretender Rechnungsprüfer

Nachdem keine Einwände gegen die Wahl und das Wahlergebnis erhoben wurden folgten hoffnungsvolle Glückwünsche an die neu Gewählten.
alt
Ortrun Maurer, als neue Vorsitzende, dankte den Anwesenden für ihr Vertrauen und ihren neuen Vorstandsmitgliedern für die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen für die Rüsselsheimer Kreisgruppe. Dabei stimmte sie auch gleich den Termin der ersten Vorstandssitzung ab, in welcher eine erstmalige Orientierung an den vorrangigen Aufgaben erfolgen würde.

Mit Kuchen und einem Glas Wein endete die straff organisierte Veranstaltung, wobei das leibliche Wohl der Anwesenden jedoch keineswegs vernachlässigt wurde.

Der Landesvorstand gratuliert herzlichst, dankt allen für ihr ehrenamtliches Engagament für unsere Gemeinschaft und wünscht ihnen eine erfolgreiche Vereinsarbeit mit vielen Ideen!

Reinhold J. Sauer
Stellvertretender Landesvorsitzender