Der Hessische Landesvorstand hat sich am 21.11.2015 in Rüsselsheim zu seiner jährlichen Klausurtagung getroffen.

 

Neben den Landesvorstandsmitgliedern waren auch die Kreisgruppen vertreten. Es ist schön zu sehen dass nach den Neuwahlen in der Kreisgruppe Bad Homburg / Frankfurt vor einem Jahr, wieder regelmäßiger Veranstaltungen stattfinden. Was die Anzahl der Veranstaltungen anbetrifft sind Mittelhessen, Rüsselsheim, Darmstadt und Kassel weit vorne. Auch die Anzahl der Besucher bei den Veranstaltungen ist erfreulich. Das heißt natürlich nicht dass die anderen Kreisgruppen nichts anbieten, im Gegenteil. Es finden nach wie vor regelmäßig Veranstaltungen statt, allerdings ist die Anzahl der Besucher in den letzten Jahren stetig zurück gegangen. Die Altersstruktur unter unseren Mitgliedern und auch die Örtliche Entfernung trägt größtenteils zu dem Besucherrückgang bei. Insgesamt können wir in Hessen aber stolz auf unsere Kreisgruppen und deren Vorstände sein. Sie investieren viel Zeit für die Organisation von Veranstaltungen in unserem Verband. Dafür allen Ehrenamtlichen ein herzliches Dankeschön. Die Termine der einzelnen Gruppen wurden für das nächste Jahr besprochen. Diese werden rechtzeitig in der Siebenbürgischen Zeitung bekannt gegeben. Danke an alle Helfer die zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Der gesamte Vorstand wünscht allen Verbandsmitgliedern ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Start in das Jahr 2016.

Ingwelde Juchum

image3 LGHessen