Der siebenbürgische Volkstanz als Ausdruck der kulturellen Eigenständigkeit wird von den diversen Tanzgruppen praktiziert.

Die Trachten, die bei den Auftritten getragen werden, sind teilweise Originale, die von den Auswanderern mitgebracht wurden und zeigen die Vielfalt der siebenbürgisch-sächsischen Volkskunst.

Proben finden tatt, jeden Sonntag ab 17 Uhr in Am Backhaus in 35398 Gießen Lützellinden statt.
Tanzleiterin ist Karin Lingner und Stellvertretende Tanzleiterin Brigitte Ramser.

Die Volkstanzgruppe ist noch lange nicht komplett und würde sich über weitere Mitglieder, auch Jugendliche, sehr freuen.
Wer Interesse hat , kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen:

Karin Lingner: 0641/23733 und Brigitte Ramser 0641/23494.

Tanzgruppe im Jahre der Gründung 2007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Erster Auftritt der Tanzgruppe Mittelhessen 

Anlässlich der der Vorstandswahlen der Kreisgruppe Mittelhessen am 27.10.2007 traten sechs Paare der Siebenbürger Volkstanzgruppe Mittelhessen,  mit drei Tänzen auf. Gegründet wurde diese Tanzgruppe bereits Ende April 2007.         Inzwischen sind noch andere Tanzbegeisterte hinzugekommen, so dass die Tanzgruppe zur Zeit aus 20 Mitgliedern besteht, davon sind 16 Mitglieder Aktiv ( 8 Tanzpaare ).

 

 Bild Tanzgruppe im Jahre 2009 in Frankfurt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild Tanzgruppe beim Kronenfest in Lollar 2013

Bild Hessentag 2013 in Wetzlar

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild Kirchentag im Paulschneider Freizeitheim in Dornholzhausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild Kronenfest 2015 im Paulschneider Freizeitheim in Dornholzhausen

Anlässlich der der Vorstandswahlen der Kreisgruppe Mittelhessen am 27.10.2007 traten sechs Paare der Siebenbürger Volkstanzgruppe Mittelhessen,  mit drei Tänzen auf. Gegründet wurde diese Tanzgruppe bereits Ende April 2007.

Inzwischen sind noch andere Tanzbegeisterte hinzugekommen, so dass die Tanzgruppe zur Zeit aus acht Tanzpaaren besteht.