Lesen Sie hier das Neueste aus dem Landesverband Hessen. Lesenswert ist auch der Beitrag von Wilhelm Folberth "Siebenbürger in Hessen"

So bezeichnete Norbert Kartmann, Präsident des Hessischen Landtags, die Kulturveranstaltung, die im Rahmen der Feier zum 60-jährigen Bestehen des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Hessen am 13.11.2010 in Mühlheim stattfand und durch deren Programm Anitta Krafft-Daniel das Publikum als Moderatorin führte.


altIn ihrer Eröffnungsrede begrüßte die Landesvorsitzende  Ingwelde Juchum-Klamer die zahlreich erschienen Gäste, zu denen Norbert Kartmann, der Schirmherr der Veranstaltung, und Mitglieder des Bundesvorstands gehörten. Die Rednerin dankte den zahlreichern Helferinnen und Helfern, die durch ihr selbstloses Wirken die Veranstaltung ermöglicht hatten und den reibungslosen Ablauf des Kulturprogramms sowie die Verköstigung garantierten. Dieses gemeinsame Gestalten zeige, dass die Landsleute zusammenhalten und zu ihrer Herkunft stehen. Das mache sie stolz und zuversichtlich, dass die Vereinsarbeit auch in Zukunft erfolgreich fortgesetzt werde, folgerte Juchum-Klamer.

Siebenbürgisch-sächsische Trachten im Hessischen Landtag


Am Freitag, dem 12.11.2010 fand im Musiksaal des Wiesbadener Schlosses, in dem der Hessische Landtag beheimatet ist, der Festakt zum 60-jährigen Bestehen des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Hessen statt.
In den beeindruckenden  Festsaal hatte Herr Norbert Kartmann, Präsident des Hessischen Landtags, geladen, der auch die Schirmherrschaft für die 60-Jahre Feiern übernommen hatte.
Die Begrüßung der 160 Gäste nahm Ingwelde Juchum-Klamer, die Vorsitzende der Landesgruppe Hessen im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V., vor, indem sie auch allen dankte, die am Zustandekommen der Jubiläumsfeier und am Erstellen der Festschrift beteiligt waren.
Michael Boddenberg, Hessischer Minister für Bundesangelegenheiten, legte in seinem Grußwort den Schwerpunkt auf das Problem der Integration, indem er verdeutlichte, dass Toleranz das Ausüben der eigenen Identität bedeute,

Das alljährliche Sommerfest der Landesgruppe Hessen

Am 22. August feierte die Landesgruppe Hessen ihr Waldfest auf dem Hammerwurfplatz im Sportpark, Neu-Isenburg. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich viele große und kleine Gäste.

Die Helfer waren bereits ab 7 Uhr unterwegs, um alles für das leibliche Wohl vorzubereiten.

BaumstriezelbackenAls die ersten Gäste eintrafen,  wurden sie schon von warmen, frischen Baumstriezeln erwartet.
Zu den Klängen der Siebenbürger Musikanten Pfungstadt wurde bis zum späten Nachmittag gesungen und getanzt. Die beiden Siebenbürgischen Tanzgruppen aus Pfungstadt, Kinder und Erwachsene, erfreuten die Zuschauer mit ein paar Tänzen. Neben vielen Freunden und Bekannten durften wir auch einige Vertreter der Stadt Neu-Isenburg willkommen heißen. 
Die Andacht würde von Frau Pfarrerin Gundula Guist gehalten. Bei der Kollekte kamen 250,- € zusammen. Diese werden an die Siebenbürgische Bibliothek in Gundelsheim gespendet.


Kindertanzgruppe PfungstadtDer Vorstand dankt allen Helfern, die wieder bereit waren dazu beizutragen, daß dieses Fest stattfinden konnte. Beim Aufräumen wurden sie dann doch noch vom Regen überrascht und es musste alles schnell eingepackt werden.

Trotzdem war dieses Waldfest eine gelungene Veranstaltung.  Wir würden uns freuen, Euch alle im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Bei Bilderbuchwetter nahmen an dem Trachtenzug am Pfingstsonntag sechs Gruppen der Landesgruppe Hessen mit insgesamt ca. 150 Personen teil.

dinkelsbhl2010_1

Nach einer langjährigen Abstinenz hessischer Kulturgruppen vom Heimattagsgeschehen in Dinkelsbühl, war die Landesgruppe Hessen in diesem Jahr mit einer starken Gruppe vertreten. Beim Trachtenumzug am Pfingstsonntag nahmen sechs Gruppen mit rund 150 Personen teil.

Ingwelde Juchum-Klamer und Herr Norbert Kartmann im hessischen Landtag Mit diesen Worten begrüßte Herr Norbert Kartmann, der Präsident des Hessischen Landtags, den Vorstand der Landesgruppe Hessen bei dessen Besuch im hessischen Parlament. Auf Einladung von Herrn Kartmann fand am 4. März 2010 die Vorstandssitzung der Landesgruppe Hessen im Wiesbadener Landtag statt. Nach einer Führung durch das neu gestaltete Landtagsgebäude im Wiesbadener Stadtschloss