Kreisgruppe KasselDer Kreisverband Kassel wurde 1950 von 10 Siebenbürgern unter der Leitung von Siegfried Puri gegründet.

Die Kreisgruppe Kassel bietet allen Zielgruppen, ob Jung oder Alt, ob Frau oder Mann ein umfangreiches Angebot. Angefangen von  Kulturfahrten über Grillfeste, Bälle und andere Feierlichkeiten auch Übermittlung von Bräuchen und Tänzen aus der alten Heimat.

Ebenso groß wie ihr Angebot ist auch das ehrenamtliche Engagament der Mitglieder aber vor allem des Vorstandes:

 

 

 

Michael Theuerkauf (Vorsitzender)

Martin Schenn und Gustav Seiller (stellv. Vorsitzende)

Daniel Schenn (Kassenwart)

Rosemarie Dengel und Agnes Berg (Schriftführerin)

Agnetha Schenn, Anna Theuerkauf (Frauenreferentin)

Anni Kuhlmann, Maria Seiller (Kulturreferentin KR)

Astrid Gräf, Astrid Schenn  (Kinderbetreuung)

Anne Gärtner, Klaus Gabel (Jugendreferat)

Thomas Theuerkauf, Rudolph Dengel (Kassenprüfer)

 

Kasseler Tanzgruppe feiert 25-jähriges Jubiläum

Am 28.Oktober 2018 fand der traditionelle Herbstball des Kasseler Kreisverbandes statt. Der Vorstand hatte in das Hotel „Stadt Baunatal“ eingeladen. Die Tanzgruppe Kassel feierte zudem auch 25-jähriges Jubiläum. Hierzu waren die Kreisverbandsmitglieder und alle die gerne tanzen und feiern eingeladen. Der Kreisverbandsvorsitzende Michael Theuerkauf hieß alle Gäste herzlich willkommen und wünschte allen einen schönen unterhaltsamen Abend.

Zu den Gästen gehörte der Stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Hessen Herr Reinhold Sauer und  die Tanzgruppe Mittelhessen. Alle freuten sich schon auf einen ereignisreichen Abend. Es waren Poster mit Bildern der letzten 25 Jahre aufgehängt worden, und an einer Videowand wurden Tänze bei Auftritten der letzten 25 Jahre gezeigt.

Da es ein Jubiläum zu feiern gab, berichtete die Tanzgruppenleiterin Anni Kuhlmann etwas über die Anfänge und Entstehung der Tanzgruppe und stellte alle ehemaligen und die aktiven Mitglieder  namentlich vor. Anni Kuhlmann wurde dann anschließend  für ihre langjährige Arbeit als Gründerin und Leiterin der Tanzgruppe, sowie für ihre Arbeit im Vorstand des Kreisverbandes Kassel mit der Silbernen Ehrennadel des Landesverbandes der Siebenbürger Sachsen in Hessen geehrt. Die Urkunde und Ehrennadel wurde ihr  von Herrn Reinhold Sauer überreicht. Das Publikum wurde dann erstmal mit zwei Tänzen belohnt, dem Reifentanz und dem Seppl. Ilse Thellmann dankte im Namen der HOG Nimesch der Tanzgruppe für das freundschaftliche Verhältnis und die gute Zusammenarbeit und überreichte den Paaren eine Rose als Zeichen des Dankes. Die Tanzgruppe Mittelhessen überraschte die Gastgeber mit zwei flotten Tänzen. Anschließend tanzte die Tanzgruppe noch ein Potpourri ihrer beliebtesten Tänze. Danach wurden alle ehemaligen und die aktuellen Mitglieder von Anni Kuhlmann mit einer Urkunde für langjähriges aktives Tanzen geehrt.  

Zu späterer Stunde wurde dann auch noch eine reichhaltige Tombola verlost, wobei die anwesenden Jugendlichen eine große Unterstützung waren und viel Spaß beim Lose ziehen und Gewinne austeilen hatten. Anschließend ging es mit schwungvoller Tanzmusik, gespielt von der Band „Duo Edelstein“, bis in die frühen Morgenstunden weiter

Schriftführerin Rosemarie Dengel

 

 

 

Wie gewohnt fand das Grillfest in der Freizeitanlage "Steinbruch" in Espenau statt.

Am 18. Februar 2017 hatte der Vorstand der Kreisgruppe Kassel zum traditionellen Faschingsball ins "Hotel Stadt Baunatal" eingeladen.

Der Einladung folgten Zahlreiche Mitglieder, sowie Gäste von nah und fern - es war 'Partytime'!