Mit diesen Worten begrüßte Herr Norbert Kartmann, der Präsident des Hessischen Landtags, den Vorstand der Landesgruppe Hessen bei dessen Besuch im hessischen Parlament. Auf Einladung von Herrn Kartmann fand am 4. März 2010 die Vorstandssitzung der Landesgruppe Hessen im Wiesbadener Landtag statt.
Nach einer Führung durch das neu gestaltete Landtagsgebäude im Wiesbadener Stadtschloss  begrüßte Herr Kartmann als Gastgeber den Vorstand herzlich, informierte über die Arbeit im Hohen Haus, erzählte mit viel Humor, wie man Landtagspräsident wird und beschrieb seine vielseitige Tätigkeit.
Der Landesvorstand genoss im Verlaufe der Sitzung nicht nur die Annehmlichkeiten im „Haus des Volkes“, sondern bearbeitete effizient die vorgegebenen Tagesordnungspunkte.
Im Verlauf des Abendessens, zu dem Herr Kartmann eingeladen hatte, konnten die Vorstandsmitglieder sich mit dem Hausherrn in gemütlicher Runde austauschen und dabei auch viel Privates erzählen und erfahren. So lernte man den Landtagspräsidenten mit siebenbürgischen Wurzeln als sehr engagierten und heimatverbundenen Menschen kennen.
Diese Landesvorstandssitzung war ein außergewöhnliches Ereignis, wofür der Vorstand Herrn Kartmann herzlich dankt und darauf hofft, ihn seinerseits als Gast bei Veranstaltungen des Verbandes begrüßen zu dürfen.
Der Landesvorstand Hessen tagt im Landtag